Progetto cofinanziato dal Fondo Europeo dello Sviluppo Regionale
https://www.carnevaledifano.com/wp-content/uploads/2019/12/montaggio-evidenza-sx-livello-base.png
https://www.carnevaledifano.com/wp-content/uploads/2019/12/montaggio-evidenza-getto-dei-dolciumi-dx.fw_.png
https://www.carnevaledifano.com/wp-content/uploads/2019/12/montaggio-evidenza-sx-livello-medio.png

Karneval
von 1347

Karneval
von 1347

Das erste bekannte Dokument,
das typische Karnevalsfeiern
in der Stadt beschreibt,
stammt aus dem Jahr 1347.

 

Wie viele wissen, ist Karneval ein altes Fest, dessen Geburt auf das lateinische Saturnalia zurückgeht.

Der Name leitet sich höchstwahrscheinlich vom lateinischen Carnem Levare ab, dh von der kirchlichen Vorschrift, auf den Verzehr von Fleisch zu verzichten.

Das erste bekannte Dokument, das typische Karnevalsfeiern in der Stadt beschreibt, stammt aus dem Jahr 1347 und befindet sich in der Abteilung des Staatsarchivs von Fano, Municipal Historical Archive, Depositary vol. 4.

Von dieser Zeit an wurde der Karneval von Fano nach und nach spezifisch charakterisiert, so dass 1871 beschlossen wurde, ein Komitee zu schaffen, das für die Organisation der Veranstaltung zuständig ist, an der noch heute nach Jahrhunderten Tausende von Menschen beteiligt sind und die sie aufregen.

Click to Hide Advanced Floating Content